Johannes Plattner - Fotograf in Innsbruck

Johannes Plattner

Die große Liebe zur Fotografie entdeckte ich während meines Studiums in Innsbruck. Skitouren, Gletscherfahrten und Klettern waren bald wichtiger als die Universität. Dann kam der Wunsch, die unvergesslichen Momente und Stimmungen den Mitmenschen zu zeigen. Eine Nikon FM2, vollmechanisch und unzerstörbar, funktionierte auch bei der schlimmsten Kälte. Bald unternahm ich Bergtouren bei mehr und mehr zweifelhaften Wetterbedingungen, um noch spannendere und geheimnisvollere Beleuchtung für meine Fotos zu haben.


Verschiedenste Versuche die Bildqualität zu verbessern endeten bei der Linhof Technika 13x18. Dank ihrem Gewicht und Umfang macht sie alle Bergfahrten mit - und liefert immer fantastisch scharfe Bilder. Der verwendete Teil der Dias hat eine Größe von ca. 9 x 17,5 cm. Damit lassen sich großformatige Drucke mit sehr hoher Detailschärfe herstellen, so daß der Betrachter auf manchen Bildern tausende einzelne Bäume, Steine oder Grashalme zählen kann. Auch weit entfernte Berggipfel sind genau erkennbar.


Einige der hier vorgestellten Fotografien gibt es inzwischen als Postkarten im passenden Panoramaformat 10,5 x 21 cm. Diese Postkarten werden zuverlässig und in bester Druckqualität von der Alpina Druckerei in Innsbruck hergestellt.


Nach und nach wandte ich mich auch anderen Motiven und natürlich der Digitalfotografie zu. Seit 2009 arbeite ich als selbstständiger Fotograf in Innsbruck und bin stets bemüht, jedes Motiv und jeden Menschen möglichst unbefangen zu sehen und in das bestmögliche Licht zu stellen.